Textildruck

Wir bedrucken für Sie Textilien, wie T-Shirts, Jacken, Trikots etc. nach Ihren Wünschen.

Folgende Varianten stehen dabei zur Verfügung:

Flex- und Flockfolien-Transferdruck
Flexdruck
Flexfolie

Beim Flex- und Flockfolien-Transferdruck wird das Druckmotiv aus speziellen, einfarbigen Kunststofffolien geschnitten und dann auf
das Gewebe übertragen.

Neben Baumwoll-Geweben können auch Polyester-, Nylon-,
Viskose- sowie Mischgewebe bedruckt werden.

Textildruck_Beflockung
Flockfolie

Die Farbschicht von Flexfolien besteht aus einer sehr dünnen, elastischen Plastikmembran, deren Oberfläche sich glatt bis weich anfühlt; die Farbschicht von Flockfolien dagegen besteht aus Flockfasern – ihre Oberfläche ist daher samtartig bis borstig.

Neben diesen können ebenso Spezialfolien wie z.B. Reflex- oder auch nachleuchtende Folien verarbeitet werden.

Digiflexfolien-Transferdruck
Digiflex
Digiflexfolie
Beim Digiflexdruck wird eine bedruckbare Flexfolie mittels Eco-Solvent Tinte bedruckt. Die bedruckte Folie wird, wie beim Flexdruck, mittels Schneideplotter ausgeschnitten. Danach wird das Motiv auf eine Übertragungsfolie aufgebracht und mit einer Transferpresse unter Druck und Hitze auf das Textil übertragen. Bei diesem Verfahren können auch Fotos und Farbverläufe problemlos dargestellt werden.

MERZ Schrift & Design

  • Heinrich- Nicolaus-Str. 12
  • 85221 Dachau
  • Deutschland

Kontaktieren Sie uns:

Geschäftszeiten:

  • Montag bis Freitag
  • 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr
  • und nach Vereinbarung